Veranstaltungen von Natur im Garten

Das Tiroler Bildungsforum bietet laufend Veranstaltungen zu verschiedenen Themen rund um den naturnahen Garten an. Wir freuen uns über Ihre Anmeldungen.

  • Nachts in meinem Garten - über Kunstlicht und seine Auswirkungen
    Do., 24. Juni
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    24. Juni, 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Warum die natürliche Nacht für Menschen, Tiere, Pflanzen und Ökosysteme wichtig ist und welche Auswirkungen künstliches Licht auf diese hat, zeigt dieser Vortrag auf.
    Teilen
  • Brunch im Gartensalon
    Sa., 19. Juni
    Botanischer Garten des Institutes für Bo
    19. Juni, 10:00
    Botanischer Garten des Institutes für Bo, Sternwartestraße 15, 6020 Innsbruck, Österreich
    Der zweimal im Jahr stattfindende Brunch im Gartensalon lädt alle Naturgärtnerinnen und Naturgärtner im Rahmen einer Gartenbesichtigung, Führung und gemütlichem Brunch zum Wissensaustausch, Vernetzen und Kennenlernen.
    Teilen
  • Pflanzenschutz im Naturgarten
    Mi., 09. Juni
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    09. Juni, 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Ein Schädling! Schnell wird zur Spritzflasche gegriffen, um das vermeintliche Problem zu beseitigen. Aber ist das überhaupt immer notwendig? Und gibt es nicht Alternativen, die auch für die Natur besser sind? Bild: Kurt F. Domnik_pixelio.de
    Teilen
  • Einblick in die Welt der Nützlinge
    Do., 20. Mai
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    20. Mai, 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Eine Schwebfliege kennt jeder, aber wie schaut die Schwebfliegen-Larve aus, die liebend gerne Blattläuse verspeist? Nützlinge machen das Gärtnern leichter, denn sie kümmern sich um unliebsame Gäste, die unseren Kulturpflanzen zu Leibe rücken.
    Teilen
  • Invasive Neophyten erkenne und bekämpfen
    Do., 06. Mai
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    06. Mai, 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Durch uns Menschen kommen ständig neue Pflanzen nach Tirol. Die meisten gliedern sich in die Natur ein, doch manche breiten sich stark aus und gefährden die ökologische Vielfalt, unsere Gesundheit und Bauwerke. Welche dieser invasiven Neophyten in Tirol von Bedeutung sind, erfahren Sie hier.
    Teilen
  • Bäume in der Gemeinde - Gesund und Sicher durch richtige Planung und Pflege
    29. Apr., 09:00
    Kirchdorf in Tirol, 6382 Kirchdorf in Tirol, Österreich
    Seminar für BauhofmitarbeiterInnne, GärtnerInnen, Bauamtsleiter, Planer und Interessierte
    Teilen
  • Vom grünen Rasen zur bunten Blumenwiese
    Do., 22. Apr.
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    22. Apr., 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Bunt blühende Wiesen – heutzutage in vielen Landesteilen eine Seltenheit. In unseren Gemeinden können sie neu entstehen - In unseren Gärten und auf öffentlichen Grünflächen.
    Teilen
  • Bäume in der Gemeinde - Gesund und Sicher durch richtige Planung und Pflege
    22. Apr., 09:00
    Einsatzzentrum Kematen, 6175, Österreich
    Seminar für BauhofmitarbeiterInnne, GärtnerInnen, Bauamtsleiter, Planer und Interessierte
    Teilen
  • Gemüseanbau am Balkon und Terrasse
    Do., 08. Apr.
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    08. Apr., 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Hochbeete, Pflanztröge, Kisten oder Töpfe – es gibt vielfältige Möglichkeiten Gemüse, Beeren, Kartoffeln, Tomaten und Co auch auf kleinstem Raum anzubauen. Der Anbau in Töpfen ist dabei etwas kniffliger als im Gemüsebeet. Bild: Peter von Bechen_pixelio.de
    Teilen
  • Das insektenfreundliche Balkonkistel
    Do., 25. März
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu
    25. März, 19:30
    Tiroler Bildungsforum - Verein für Kultu, Sillgasse 8/2, 6020 Innsbruck, Österreich
    Bunte Balkonblumen bringen im Sommer Farbe in jede Gemeinde. Die Klassiker unter den Balkonpflanzen haben den Nachteil, dass ihre Blüten keinen Nektar und Pollen enthalten. Insekten gehen so leer aus. Dabei gibt es tolle Alternativen!
    Teilen